Menu Home

News

27.09.2020: Wahl Bezirksschulrat

Ursula Fehlmann in Bezirksschulrat gewählt

Am 27. September 2020 wurde die Windischerin Ursula Fehlmann (1969, EVP) in den Bezirksschulrat gewählt.

 

11.12.2016: Fraktionssitzung: Bossarthaus und Bossartschüür: Wie weiter?

Diskutieren Sie mit! Herzliche Einladung zur Fraktionssitzung vom 16. Januar 2017

 

29.02.2016: Bestätigung an der Urne: Ja zur Nachtabschaltung!

Das durch die beiden EVP-Einwohnerräte Ursula Fehlmann und Martin Schibli initiierte Thema der Nachtabschaltung wurde an der Urnenabstimmung gutgeheissen. Lesen Sie den Artikel der AZ dazu.

 

28.02.2016: JA zur Reduktion der Strassenbeleuchtung

Windisch soll als Energiestadt auch Vorbild bei der Strassenbeleuchtung sein. Mit der gezielten Nachtabschaltung wird jährlich Energie für Fr. 17‘500.- eingespart und die Lichtverschmutzung reduziert. Die Sicherheit ist mit einem entsprechenden Konzept auch in Zukunft gewährleistet. Die Hauptverkehrswege werden weiterhin die ganze Nacht beleuchtet, an Wochenenden kann das Licht die ganze Nacht durch leuchten. Wieso soll das, was in Hausen, Brugg, Baden und vielen anderen Gemeinden bereits umgesetzt wurde, nicht auch in Windisch möglich sein? In ländlichen Regionen ist dies schon seit Jahrzehnten gang und gäbe. Zitat aus einer solchen Gemeinde: „Das Licht die ganze Nacht brennen zu lassen, das können sich nur die reichen Gemeinden leisten“.

 

20.01.2016: Doppelwechsel in der EVP-Fraktion

Gleich zwei EVP-Einwohnerräte sind auf Ende 2015 aus dem Rat zurückgetreten:

  • Ursula Fehlmann: seit 2012 im Einwohnerrat 
  • Mathias Richner: seit 2002 im Einwohnerrat

 Ersetzt werden sie durch:

  • Daniel Brassel: dipl. Verfahrens-Ingenieur ETH
  • Stefan Fehlmann: 

News der EVP Schweiz

06.01.2021 | 

Referendum «Nein zur Samenspende für gleichgeschlechtliche Paare»

Was lange währt, wird nicht auto­ma­tisch gut. Die 2013 ein­ge­reichte Par­la­men­ta­ri­sche Initia­tive «Ehe für alle» wurde am 18. Dezem­ber 2020 vom Par­la­ment inkl. Samen­spende für les­bi­sche Paare gut­ge­heis­sen. Für die EVP stel­len sich ins­be­son­dere bei der Aus­wei­tung der Fort­pflan­zungs­me­di­zin wesent­li­che – bis­her unbe­ant­wor­tete – Fra­gen. EVP-​Nationalrätin und Par­tei­prä­si­den­tin Mari­anne Streiff ist darum Teil des par­la­men­ta­ri­schen Komi­tees «Nein zur Aus­wei­tung der Samen­spende für gleich­ge­schlecht­li­che Paare», deren Argu­men­ta­tion auf die Fort­pflan­zungs­me­di­zin fokussiert.

23.12.2020 | 

Frohe Weihnachten und ein gesegnetes 2021

Wir wün­schen Ihnen ermu­ti­gende und unbe­schwerte Fest­tage sowie ein geseg­ne­tes, gesun­des 2021! Das Gene­ral­se­kre­ta­riat ist am 4. Januar wie­der für Sie da!

19.12.2020 | 

Betreibung statt Mieterlass und mehr Betreuung für traumatisierte Flüchtlinge

Der Kurz­rück­blick der EVP-​Nationalratsmitglieder auf die letzte Woche der Win­ter­ses­sion 2020: Nichts Neues: SVP lässt EU-​Rahmenabkommen debat­tie­ren — Betrei­bung statt Mie­ter­lass: Klein­un­ter­neh­mer vor dem Kon­kurs — Mehr Unter­stüt­zung: Gewalt­trau­ma­ti­sierte Flücht­linge brau­chen mehr Betreuung